Sexstellungen.net

Triumphbogen

Beim Triumphbogen muss sie beweisen, wie beweglich sie ist. Doch auch wenn diese Sexstellung nicht einfach ist, lohnt sich die Mühe in Form fantastischer Ekstase auf jeden Fall.
Der Triumphbogen – die Wege nach Rom sind offen
Der Anfang der Sexstellung Triumphbogen bedeutet, dass der Mann mit gestreckten Beinen auf einer ebenen Oberfläche, wie einem Bett sitzt. Anschließend nimmt die Frau im Kniestand auf seinem Schoss Platz. Der Mann beugt sich nach vorne, was sie zwingt, sich nach Hinten fallen zu lassen. Dadurch hat er einen herrlichen Ausblick auf ihre prallen Brüste, was sicherlich jeden Mann zum Kochen bringt.
Tipp:
Frauen, die unter Rückenprobleme leiden, ist der Triumphbogen nicht zu empfehlen, denn diese Stellung ist stark Rücken belastend.
Allgemeine Bewertung der Sexstellung
Flop
167-5-5
Top
Schwierigkeitsgrad der Sexstellung
Leicht
167-4-5
Schwer
Wer hat die Kontrolle bei dieser Sexstellung?
167-2-0-Mann, Frau,Beide
Für welchen Verkehr ist diese Sexstellung am besten geeignet?
167-1-0-Geschlechtsverkehr,Oralverkehr,Analverkehr
21#0#triumphbogen#0