Sexstellungen.net

Seitliche Stellung

Die Seitliche Stellung ist vor allem für Paare geeignet, die, sich schon lange kennen, denn Intimität wird bei dieser Position sehr groß geschrieben. Küssen und Streicheln gehören bei dieser Sexstellung einfach dazu, zumal sich das Paar hier eng umschlungen hält und der Geschlechtsakt selbst schnell mal zur schönsten Nebensache der Welt wird.
Die Seitliche Stellung kann auch als Kuschelsex bezeichnet werden
In der Seitlichen Stellung liegen sich Mann und Frau gegenüber, dabei liegen beide auf der Seite und schauen sich an. Die Partnerin schiebt dabei ein Bein zwischen die Beine ihres Mannes, das Andere hingegen wird angewinkelt und liegt oben. Der Mann packt dann mit einer Hand den Po der Frau, mit der anderen umfasst er ihren Kopf. So bekommt er einen festeren Halt und kann sie mit kleinen Stößen beglücken. Da ein tiefes Eindringen des Penis hier nicht möglich ist, nutzen viele Paare diese Stellung als erregendes Vorspiel. Zudem ist die seitliche Stellung aber auch als kleine Kuschelpause zwischendurch wunderbar geeignet. Zumal viele Frauen es auch lieben, in dieser Position, in den Armen ihres Liebsten einzuschlafen.
Tipp:
Die Seitliche Stellung dient nicht gerade für den hemmungslosen Geschlechtsakt. Wer es aber intim mag, sollte diese Position einfach einmal mal probieren, denn schöner kann Kuschelsex schon fast gar nicht mehr sein.
Allgemeine Bewertung der Sexstellung
Flop
94-4-5
Top
Schwierigkeitsgrad der Sexstellung
Leicht
94-2-5
Schwer
Wer hat die Kontrolle bei dieser Sexstellung?
94-2-0-Mann, Frau,Beide
Für welchen Verkehr ist diese Sexstellung am besten geeignet?
94-1-0-Geschlechtsverkehr,Oralverkehr,Analverkehr
21#0#seitliche-stellung#0