Sexstellungen.net

Seitenstellung

Die Seitenstellung ist eine eher klassische Stellung, dennoch erfreut sie sich auch noch bei jungen Pärchen großer Beliebtheit, vor allem dann, wenn sie gerade frisch verliebt sind. Die Seitenstellung steht nämlich gleichzeitig für eine gewisse emotionale Nähe, wie auch für sexuelle Erfüllung.
Die Seitenstellung – altbewährt und gern probiert
Die Seitenstellung ist eine der ältesten Stellungen überhaupt. Hierbei liegen sich beide Paare gegenüber. Während sie ihm umarmen kann, kann er mit ihren Pobacken spielen. Bei dieser Sexstellung können beide mit den Händen gegenseitig ihre Geschlechtsorgane stimulieren. Er kann natürlich auch mit seinem erregten Glied an ihrem Venushügeln reiben.
Tipp:
Die Seitenstellung ist vor allem frisch verliebten Pärchen wärmstens zu empfehlen, denn hier hat man mehr emotionale Nähe als bei anderen Sexstellungen.
Allgemeine Bewertung der Sexstellung
Flop
159-5-5
Top
Schwierigkeitsgrad der Sexstellung
Leicht
159-2-5
Schwer
Wer hat die Kontrolle bei dieser Sexstellung?
159-1-0-Mann, Frau,Beide
Für welchen Verkehr ist diese Sexstellung am besten geeignet?
159-1-0-Geschlechtsverkehr,Oralverkehr,Analverkehr
21#0#seitenstellung#0