Sexstellungen.net

Scherenstellung

Die Scherenstellung ist eine ideale Stellung für Pärchen, denen beim Geschlechtsverkehr eine gewisse emotionale Nähe wichtig ist.
Die Scherenstellung – Akt und Erotik in einem
Die Scherenstellung gehört zu den Positionen, die nicht nur den reinen Geschlechtsverkehr ermöglicht, sondern auch eine gewisse emotionale Nähe garantiert. Sie liegt bei der Stellung auf dem Rücken. Er liegt dabei seitlich und nimmt eines ihrer Beine zwischen seine Schenkel, kurz bevor er in sie eindringt. Dass er besser in sie eindringen kann, sollte sie ein Bein heben. Bei der Scherenstellung hat er seine Hände frei und kann sie mit den Fingern verwöhnen. Ob er ihre Brüste streichelt oder ihren Nacken, bleibt ganz seiner Fantasie überlassen.
Tipp:
Da selbst die sportlichste Frau irgendwann ein schweres Bein bekommt, ist es sinnvoll, dass er bei der Scherenstellung seinen Arm unter ihr angewinkeltes Bein schiebt, um so für eine dementsprechende Stütze zu sorgen.
Allgemeine Bewertung der Sexstellung
Flop
157-5-5
Top
Schwierigkeitsgrad der Sexstellung
Leicht
157-3-5
Schwer
Wer hat die Kontrolle bei dieser Sexstellung?
157-1-0-Mann, Frau,Beide
Für welchen Verkehr ist diese Sexstellung am besten geeignet?
157-1-0-Geschlechtsverkehr,Oralverkehr,Analverkehr
21#0#scherenstellung#0