Sexstellungen.net

Querstehende Laute

Die Sexstellung, die Querstehenden Laute, erfreut vor allem Männer und Frauen, die stets eine gewisse Reibung beim Sex vorziehen. Zudem ist diese Position auch wunderbar für ältere Generationen geeignet die, sich durchaus noch etwas Abwechslung im heimischen Schlafzimmer wünschen sich, aber dennoch nicht verbiegen wollen.
Die Querstehende Laute erfreut vor allem vertraute Paare
Bei der Querstehenden Laute liegen Mann und Frau Seite an Seite. Damit der Mann keine Schwierigkeiten bekommt beim Eindringen in die feuchte Höhle, hebt sie dann ein Bein leicht an und schon beschert er ihr das erste erregende Gefühl. Anschließend lässt sie ihr Bein wieder sinken, während er ein Bein über ihrem Schenkel platziert. Durch das Hin und Her bewegen entsteht nun eine Reibung, die vor allem ihm meist besonders gefällt. Zumal auch die Klitoris der Frau auf diese Weise sehr verwöhnt wird. Rückt der Mann da etwas höher, streift der Penis bei jeder Bewegung die kleine Lustperle der Frau, was dann meist zu einem sensationellen Höhepunkt führt.
Tipp:
Die Querstehende Laute kann Jung und Alt dem Höhepunkt stets näherbringen. Vor allem die intensive Reibung verspricht große Glücksgefühle, zumal ein gemeinsamer Rhythmus hier auch einen gemeinsamen Orgasmus versprechen kann.
Allgemeine Bewertung der Sexstellung
Flop
86-4-5
Top
Schwierigkeitsgrad der Sexstellung
Leicht
86-3-5
Schwer
Wer hat die Kontrolle bei dieser Sexstellung?
86-2-0-Mann, Frau,Beide
Für welchen Verkehr ist diese Sexstellung am besten geeignet?
86-2-0-Geschlechtsverkehr,Oralverkehr,Analverkehr
21#0#querstehende-laute#0