Sexstellungen.net

Loeffelchenstellung

Die berühmt berüchtigte Löffelchenstellung, auch bekannt unter dem Namen "Auf der Seite liegend", ist eine Stellung, die sicher nicht für ein amouröses Abenteuer geeignet ist. Hierbei handelt es sich nämlich um eine Stellung, mit der man wunderbar kuscheln kann.
Die Löffelchenstellung - romantischer geht es nicht
Ob frisch verliebt, hoch schwanger oder kurz vor dem Einschlafen, die Löffelchenstellung eignet sich hervorragend, bei verschiedenen Gelegenheiten, sich näherzukommen. Die Stellung ist ganz einfach umgesetzt. Hierbei liegt die Frau auf der Seite und macht es sich bequem. Während der Mann eng an ihren Rücken liegt, und sie mit seinen Armen umschlingt, um von hinten in sie einzudringen. Es funktioniert etwas leichter, wenn sie ein Bein leicht anhebt. Für sie hat die Löffelchenstellung nämlich einige Vorteile. Sexuell kommt sie bei dieser Stellung nämlich voll auf ihre Kosten, denn so stößt er sie von hinten, was dazu führt, dass ihr G-Punkt stimuliert wird und er so beide Hände frei hat, um zusätzlich andere Zonen ihrer weiblichen Lust zu stimulieren. Zudem finden es viele Frauen sehr erregend, wenn der Mann sich da nahe an sie herankuschelt. Auf diese Weise lässt es sich nach dem Höhepunkt auch wunderbar schlafen.
Tipp:
Die Löffelchenstellung, auch bekannt unter der Bezeichnung "Auf der Seite liegend" ist eine der Stellung, die es einer Frau erlaubt auch sexuelle Befriedigung zu erleben und das, obwohl sie hochschwanger ist. So ist ihr nämlich ihr Bauch nicht im Weg.
Allgemeine Bewertung der Sexstellung
Flop
23-5-5
Top
Schwierigkeitsgrad der Sexstellung
Leicht
23-4-5
Schwer
Wer hat die Kontrolle bei dieser Sexstellung?
23-1-0-Mann, Frau,Beide
Für welchen Verkehr ist diese Sexstellung am besten geeignet?
23-2-0-Geschlechtsverkehr,Oralverkehr,Analverkehr
21#0#loeffelchenstellung#0