Sexstellungen.net

Kniefall

Der Kniefall sieht zwar ein wenig kompliziert aus, ist aber leicht nachzuahmen, wobei es ratsam ist, den Teppichboden zu nutzen, denn auf einer weichen Unterlage wird es schwer sein das Gleichgewicht zu halten.
Der Kniefall – für das Vergnügen zwischendurch
Der Kniefall ist eine sehr unkomplizierte Sexstellung, wobei vor allem Kuschelliebhaber voll auf ihre Kosten kommen. So knien sich Mann und Frau gegenüber auf den Boden. Der Mann schiebt nun seine Schenkel zwischen ihre Beine und dringt mit seinem steifen Penis in sie ein. Im leichten Trab, aber auch im schnellen Galopp kann es hier richtig lustvoll werden, denn innige Umarmungen samt leidenschaftlichen Zungenküsse sind hier immer erlaubt, wobei er auch gleich noch ihre Brüste verwöhnen darf.
Tipp:
Um die sexuelle Lust bei der Sexposition Kniefall noch zu steigern, kann sie versuchen ihre Schenkel fest zusammenzupressen, da das die Reibung an seinem Jadestab noch erhöht. Das Ergebnis wird beide Partner vor Lust aufseufzen lassen.
Allgemeine Bewertung der Sexstellung
Flop
186-2-5
Top
Schwierigkeitsgrad der Sexstellung
Leicht
186-4-5
Schwer
Wer hat die Kontrolle bei dieser Sexstellung?
186-1-0-Mann, Frau,Beide
Für welchen Verkehr ist diese Sexstellung am besten geeignet?
186-1-0-Geschlechtsverkehr,Oralverkehr,Analverkehr
21#0#kniefall#0