Sexstellungen.net

Hueftheber Schubkarre

Die Hüftheber-Schubkarre ist als Sexstellung nur für das Liebesleben einer sportlichen Frau geeignet, da sie hier eine gewisse Ausdauer an den Tag legen muss. Für den Mann ist es allerdings Erotik pur, seine Gespielin in dieser Stellung zu sehen.
Hüftheber-Schubkarre - eine heißere Sexstellung gibt es nicht
Kurz beschrieben, die Sexstellung Hüftheber-Schubkarre ist intensiver als andere, da das männliche Glied extreme Stimulation erfährt. Sie legt sich bei dieser Sexstellung auf dem Rücken und der Mann kniet sich direkt vor ihr zwischen ihren Schenkeln hin. Anschließend zieht er sie an den Hüften langsam hoch, sodass sie fast eine Brücke macht. Hierbei kann sie sich mit den Armen oder Händen abstützen und schon kann es los gehen in einem sanften Galopp oder harten Ritt. Für die weniger sportliche Frau gibt es eine sanftere Variation der Hüftheber-Schubkarre, indem sie auf dem Rücken im Bett liegen bleibt. Dabei legt Sie nur ein Bein auf seine Schulter, während er ihr als Erhöhung ein Kissen unter ihren sexy Knackarsch schiebt. Diese Variation der Sexstellung Hüftheber-Schubkarre ist ebenfalls sehr empfehlenswert.
Tipp:
Für die schnelle Nummer ist die Sexstellung Hüftheber-Schubkarre nicht wirklich geeignet, denn hierbei kommt eine gewisse Innigkeit zustanden, auf die eigentlich nur verliebte Pärchen Wert legen. Natürlich ist diese Stellung für schwangere Frauen eher ungeeignet, da der Bauch eher störend ist.
Allgemeine Bewertung der Sexstellung
Flop
128-4-5
Top
Schwierigkeitsgrad der Sexstellung
Leicht
128-3-5
Schwer
Wer hat die Kontrolle bei dieser Sexstellung?
128-1-0-Mann, Frau,Beide
Für welchen Verkehr ist diese Sexstellung am besten geeignet?
128-1-0-Geschlechtsverkehr,Oralverkehr,Analverkehr
21#0#hueftheber-schubkarre#0