Sexstellungen.net

Fantastisches Schaukelpferd

Das Fantastische Schaukelpferd können Partner aller Generationen genießen, denn hierbei handelt es sich um eine Abhandlung der Reiterstellung. So sitzt die Frau auf dem Mann und gibt hier das Tempo und den Rhythmus vor. Zusätzlich dürfen sich hier beide innig küssen und gerade für ein wenig Kuschelsex eignet sich diese Position hervorragend.
Das Fantastische Schaukelpferd findet bei allen Altersklassen großen Anklang
Bei dem Fantastischen Schaukelpferd sitzt der Mann im Schneidersitz auf dem Bett oder auch auf dem Boden, mit seinen Händen stützt er sich dabei nach hinten hin ab. Die Partnerin hingegen nimmt mit dem Gesicht zu ihm auf seinem Schoß Platz und drückt dabei fest die Schenkel an ihren Partner. Bei dieser Position darf sie bestimmen, wie tief der Penis in sie eindringt und auch das Tempo gibt hier die Frau vor. So kann sie langsame, kreisende Bewegungen machen, sodass auch ihre Klitoris gleich mit verwöhnt wird. Durch vor-und zurück Bewegungen hingegen darf der Penis auch mal tiefer vordringen, was vor allem dem Mann besonders gefällt, denn durch die zusammengedrückten Schenkel der Frau spürt er eine herrliche Enge.
Tipp:
Beim Fantastischen Schaukelpferd ist es eigentlich ganz einfach, dass beide Partner gleichzeitig den Höhepunkt erreichen. So kann das Schaukeln langsam beginnen und in einem wilden Ritt enden. Diese Position eignet sich auch super für Anfänger, denn gelenkig muss hier niemand zwingend sein.
Allgemeine Bewertung der Sexstellung
Flop
116-5-5
Top
Schwierigkeitsgrad der Sexstellung
Leicht
116-0-5
Schwer
Wer hat die Kontrolle bei dieser Sexstellung?
116-2-0-Mann, Frau,Beide
Für welchen Verkehr ist diese Sexstellung am besten geeignet?
116-1-0-Geschlechtsverkehr,Oralverkehr,Analverkehr
21#0#fantastisches-schaukelpferd#0