Sexstellungen.net

Erste Position

Die Erste Position ist meist die Position in der jeder Mann und jede Frau seine Jungfräulichkeit verliert. So liegt die Frau hier ganz entspannt mit gespreizten Beinen auf dem Rücken, während der Mann sich auf sie legt. Viele nennen diese Stellung auch Blümchensex, denn diese Sexart gehört wohl zu den harmlosesten Stellungen überhaupt.
Die Erste Position - schlichtweg Blümchensex
Bei der Ersten Position liegt die Frau ganz bequem auf dem Rücken. Die gespreizten Beine bieten dem Mann dann einen sehr erregenden Anblick, denn Klitoris und Vagina liegen frei und warten nur darauf endlich Besuch zu bekommen. Der Mann legt sich nun zwischen die Schenkel der Frau und dringt tief in sie ein. Während der Mann nun mit seinen Stößen für Freudenschreie sorgt, kann die Frau ihre Beine auch heben und über die Hüften des Mannes schlingen. Dabei kann der harte Stängel des Partners noch tiefer vordringen. Zudem ist es aber auch sehr lustvoll, wenn die Partnerin ihre Beine ein wenig anwinkelt, auch dies kann für sensationelle Effekte sorgen.
Tipp:
Die Erste Position funktioniert eigentlich überall, zumal sich hier niemand verbiegen muss. So mag diese Position zwar auch gerne als Blümchensex bezeichnet werden, dennoch bereitet sie vielen Paaren immer wieder einen sensationellen Orgasmus. Experimente müssen schließlich nicht immer sein und auch die Erste Position kann stets halten, was sie verspricht.
Allgemeine Bewertung der Sexstellung
Flop
63-5-5
Top
Schwierigkeitsgrad der Sexstellung
Leicht
63-1-5
Schwer
Wer hat die Kontrolle bei dieser Sexstellung?
63-2-0-Mann, Frau,Beide
Für welchen Verkehr ist diese Sexstellung am besten geeignet?
63-1-0-Geschlechtsverkehr,Oralverkehr,Analverkehr
21#0#erste-position#0